Projektpartner: sofatutor

Seit Beginn an begleitet das Berliner Unternehmen sofatutor das Projekt inhaltlich und organisatorisch. sofatutor.com ist eine Online-Lern-Plattform mit mehr als 12 000 Lernvideos ab der 1. Klassenstufe. Die Videos sind je nach Klassenstufe durchschnittlich zwischen 5 und 10 Minuten lang. Interaktive Testfragen zu jedem Video sowie ein täglicher Fach-Chat mit Experten gehören ebenfalls zum Angebot, was den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Schülerinnen und Schülern für das Projekt zur Verfügung gestellt wird.

„Das Projekt “Flip your Class!” ist uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir sehen uns nicht nur als Nachhilfeanbieter, sondern auch als Treiber von Themen rund um digitales Lernen und wollen gern in diesem Bereich Neues anstoßen und uns mit anderen Akteuren vernetzen.“, sagt Gründer und Geschäftsführer Stephan Bayer. So entstand die Idee zum Projekt auf der internationalen Konferenz “Vision Summit” gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Spannagel und den Vertretern der Schulen.

Den Lehrerinnen und Lehrern können sich durch Digitalisierung neue Möglichkeiten und Freiräume für Unterrichtsgestaltung eröffnen, davon ist das sofatutor-Team überzeugt. Im Projekt sollen neue Unterrichtsszenarien ausprobiert und damit ein praktischer Beitrag zur Diskussion um digital gestütztes Lernen in der Schule geleistet werden.

„Außerdem ist es für uns sehr spannend, Lehrerinnen und Lehrer mit unseren Videos arbeiten zu sehen.“, ergänzt Livia Manthey, die das Projekt bei sofatutor betreut.  „Unsere Nutzer sind momentan hauptsächlich Schülerinnen und Schüler. Wie kann Unterricht mit Lernvideos verändert und gestaltet werden? Wie können Lehrerinnen und Lehrer Videos sinnvoll einsetzen? Und wie lernen Schülerinnen und Schüler in der Schule damit individuell und selbstbestimmt? Das sind Fragen, die uns interessieren und die wir hoffen, im Laufe des Projekts beantworten zu können. Das Pilotprojekt ist für uns daher ein “Experimentierfeld” der ganz besonderen Art.“

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply