Fremdvideos nutzen

Das Konzipieren und Produzieren von eigenen Erklär- bzw. Lernvideos ist mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden. Für Ihren Einstieg in das Flipped Classroom Modell bietet es sich an sogenannte Fremdvideos zu nutzen. Also Videos die von anderen erstellt und zur Nutzung zur Verfügung gestellt wurden.

Im Rahmen unseres Projektes nutzen die Lehrerinnen und Lehrer u.a. die Videos von sofatutor. Weitere Angebote möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

LehrerInnen im deutschsprachigen Raum, die das Flipped-Classroom in ihrem Unterricht einsetzen und ihre Videos zur Verfügung stellen:

Mathematik:

  • Felix Fähnrich und Carsten Thein aus dem Raum Karlsruhe. Ihre Mathematikvideos für die gymnasiale Oberstufe, stellen Sie auf ihrer Internetseite Flip the Classroom zur Verfügung. Dort finden Sie auch Schülervideos, die im Rahmen der Methode „Lernen durch Lehren“ von den Schülern konzipiert und produziert wurden.
  • Sebastian Stoll unterrichtet ebenfalls Mathematik an einer Realschule (in BaWü). Er stellt seine Videos für die 9. und 10. Klasse unter http://www.180grad-flip.de/ zur Verfügung.
  • Martin Derwing stellt auf seiner Homepage Übungen/ Links/ Videos für die SchülerInnen seines Mathematikunterrichts bereit. Die Videos sind über den YouTube-Kanal https://www.youtube.com/c/TinWing abrufbar.

 Deutsch:

  • Christian Schett unterrichtet Deutsch an einer Schule in Österreich. In seinem YouTube-Kanal https://www.youtube.com/user/flipclass finden Sie neben Lernvideos für den Deutschunterricht u.a. auch zahlreiche Erklärvideos zu unterschiedlichen Webtools.

Englisch:

Spanisch:

 Chemie:

Erdkunde:

  • Kai Schmidt unterrichtet an einer GHS in Niedersachsen und stellt auf seiner Homepage „Lehrer Schmidt“ http://www.lehrer-schmidt.de/erdkunde/ u.a. Videos für den Erdkundeunterricht bereit.

 

Erklär- und Lernvideos auf YouTube, die Sie ebenfalls für Ihren Unterricht nutzen könnten:

Mathematik:

Englisch:

  • Für den Englischunterricht oder auch bilingualen Unterricht können Sie sich auch auf der Plattform teachertube umsehen. Hier laden insbesondere LehrerInnen aus den USA und Großbrittanien ihre (selbsterstellten) Lernvideos hoch.

Chemie:

  • alteso bietet kostenloses Video-Tutorials für das Fach Chemie an. Diese finden auf dem eigens dafür eingerichteten YouTube-Kanal. Weitere Informationen erhalten Sie zudem auf der Webseite und der Facebookseite von alteso.

 Geschichte:

  • segu ist eine Lernplattform für Offenen Geschichtsunterricht des Historischen Instituts der Universität zu Köln. Auf YouTube finden Sie einen eigenen seguGeschichte Kanal https://www.youtube.com/user/seguGeschichte , auf dem bereits einige Lernvideos für den Geschichtsunterricht veröffentlicht wurden.

Fächerübergreifend:

  • Planet Schule (SWR) bietet auf seiner Internetseite zu zahlreichen Fächern und Themen Filme für den Unterricht an.

YouTube-Stars

 

Bitte beachten Sie: Die Liste wird im weiteren Verlauf aktualisiert und ergänzt werden. Wenn Sie ein interessantes Angebot kennen, das hier noch nicht aufgeführt ist, dann schreiben Sie dieses bitte in die Kommentarbox dieses Beitrags. Wir werden den Link dann in unsere Liste mitaufnehmen.

4 Responses to “Fremdvideos nutzen”

  1. Hallo,
    danke für die Liste.
    Ich versuche ebenfalls für meine Schüler eine Mathehomepage mit Übungen/Links/Videos bereit zu stellen.

    Mene Homepage ist http://marder.bplaced.net
    Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/c/TinWing

    Unter https://www.youtube.com/channel/UCA78vUKaKWL-6wYi4ctQ45w sind auch noch interessante Videos zu finden.

    Viele Grüße
    Martin

  2. Herzlichen Dank für die Informationen. Ich habe sie eben ergänzt.

    Viele Grüße
    Julia

  3. Hallo,

    für die Berufliche Oberschule (Bayern) habe ich „Erklehrvideos“ für die Fächer BWR, VWL, WInfo erstellt. Auf meiner Websites finden sich nach und nach auch Arbeitsblätter zu den Videos zum kostenlosen Download.

    http://www.die-ott-casts.de
    http://www.erklehrvideos.de

    YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCiFPshRgLk63jgbwT52yGUQ

Trackbacks/Pingbacks

  1. Elke Höfler: Wenn ich im Sprach-Unterricht ausflippe… – Flipped Classroom Austria - 23. Januar 2017

    […] Sprachlehrende, oder auch Native Speakers, die die Kapitel erklären und didaktisch aufbereiten (einige Beispiele). Meine Aufgabe als Lehrperson ist vielleicht die didaktische Einbettung. Wie bringe ich die Videos […]

Leave a Reply