Programmübersicht

Ab 09:30 Uhr: Kongress-Anmeldung

10:00 – 10:15 Uhr: Eröffnung und Begrüßung + Organisatorisches

10:15 – 11:00 Uhr: Interaktive Fragerunde

Kaffeepause

11:15 – 12:45 Uhr: 1. Workshoprunde – Schwerpunkt Fächer

1   „Flipped Classroom im Fremdsprachenunterricht“ von Mareike Gloeckner

Workshop Vorstellung: Flip den Fremdsprachenunterricht

2  „Flipped Classroom im Geschichtsunterricht“ von Josef Buchner  

Workshop Vorstellung: Flipped History Class – Der Geschichtsunterricht steht Kopf!

3  „Flipped Classroom in den Naturwissenschaften“ von Wolfgang Dukorn

Workshop Vorstellung: Flipped Classroom im naturwissenschaftlichen Unterricht – didaktische Überlegungen und technische Umsetzung

4  „Flipped Classroom im Matheunterricht“ von Sebastian Schmidt

Workshop Vorstellung: Mathematik und das Erklärvideo: Wann? Wie? Welches?

5  „Fremdvideos und Wikis im Flipped Classroom“ von H. Rakoczy

Workshop Vorstellung: Flipped Classroom mit Fremdvideos und ein von Schülern erstelltes MatheWiki als Unterrichtsdokumentation

6  „Flipped Classroom in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik “ von Andreas Ott

Workshop Vorstellung: Flipped Classroom in den Fächern Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (BWR) und Wirtschaftsinformatik an der Beruflichen Oberschule in Bayern

7  „Flipped Classroom im Deutschunterricht“ von Marcus von Amsberg

Workshop Vorstellung: Flip den Deutschunterricht – Inklusion und Flipped Classroom

 

Mittagspause

 

13:30 – 15:45 Uhr: 2. und 3. Workshoprunde – Schwerpunkt Methoden, Herausforderungen, Tipps & Tricks

 

8  „Die Präsensphase des Flipped Classroom“ von Felix Fähnrich und Carsten Thein

Workshop Vorstellung: Diskussion, Kontrolle und Feedback – Der Einstieg in die Präsensphase des „Flipped Classrooms“

9  „Gemeinsam in den Flipped Classroom starten“ von Sebastian Stoll

Workshop Vorstellung: „Alle in einem Boot“ – Gemeinsam in den eigenen Flipped Classroom

10  „Die Erklärvideos im Flipped Classroom“ von Thomas Seidel

Workshop Vorstellung: Erklärvideos in der Grundschule – Wo finde ich gute Videos? Wie setze ich sie ein? Wie macht man (Lehrer/-in Schüler/-in) selbst Videos?

11  „Live im Flipped Classroom“ von Ulrike Fraikin und Kerstin Haase (13:30 – 14:30 Uhr)

Workshop Vorstellung: „learning by doing“- Kennenlernen einer Methode

 

12  „Die Erarbeitungsphase des Flipped Classroom“ von Christian Mayr

Workshop Vorstellung: Fokus auf die Erarbeitung: Schüler mit interaktiven oder analogen Materialien zu Hause aktiv werden lassen

13  „Komplexe Lernaufgaben im geflippten Fremdsprachenunterricht“ von Dirk Weidmann

Workshop Vorstellung: „Schüleraktivierung im Rahmen komplexer Lernaufgaben – Überlegungen zur Integration des Flipped Classroom-Konzeptes in einen modernen Fremdsprachenunterricht“

14  „Flipped Classroom mal anders“ von Lena Florian und Sebastian Grabow (14:45 – 15:45 Uhr)

Workshop Vorstellung: Mathematiika – Forschen. Lesen. Sehen.

Kaffeepause

16:15 – 17:00 Uhr: Gemeinsame Abschlussrunde – Erkenntnisse und Ideen des Tages

Ende

 

Programmübersicht-to-go

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply