Vorbereitung für die Flipped Classroom Convention

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Flipped Classroom Convention,

das Projektteam hat ein gemeinsames Video mit den wichtigsten Informationen zur Vorbereitung der Flipped Classroom Convention erstellt:

 

Workshopauswahl bis zum 12. Juni 2017: https://goo.gl/forms/geQWQoWOuJdyZDaC2

Unser Programm in der Übersicht finden Sie hier

Alle Fragen zur Methode und/oder unserem Projekt bitte unter diesem Beitrag hinterlassen.

4 Responses to “Vorbereitung für die Flipped Classroom Convention”

  1. Meine Frage betrifft … genau, die Fragen!
    Ich frage am Anfang immer, ob die Leute Fragen haben – da kommt nix.
    Also habe ich – wie Christian Spannagel es vorgemacht hat – Arbeitsblätter hochgeladen, die tatsächlich von einigen bearbeitet werden, womit sie dann auch am Anfang der Stunde bei Kahoot punkten können. Auf dem Arbeitsblatt: Platz für Fragen und die Aufforderung, sich welche zu notieren. Kommt immer noch nix.
    Eine Bildungsforscherin (Nikol Rummel von der Uhr-Uni Bochum) hat das Phänomen mal erkundet und den Eindruck gewonnen, dass Leute aus verschiedenen Gründen eben ungern fragen.
    Jemand ne gute Idee dazu?

  2. Welche Tipps können Sie Lehrern mitgeben, die neu in das Konzept einsteigen möchten? Worauf soll man achten? Gibt es evtl. ein spezielles Thema (Fach Mathematik) was sich hierfür besonders eignet (z.B. ein Thema was bereits evtl. von anderen im FC-Stile aufbereitet wurde)?

    Des Weiteren würde es mich insbesondere interessieren, wie genau das Begleit-Skript auszusehen hat bzw. die Materialen in der Stunde, sprich für die Übungsphase. Muss dieses auf jede mögliche Situation, die eintreten kann, vorbereitet sein, damit ich auch wirklich Zeit habe mich mit den Schülern zusammen zu setzen und mit ihnen über ein Problem zu reden?

  3. Hallo, mich würde interessieren, ob es auch Erfahrungen an Ganztagsschulen gibt, wo die HA zu hause kaum eine Rolle spielen, wo also der FC im Schulalltag umgesetzt wird.
    Ähnlich auch die Frage, wie man die FC Methode in Lernbüros o.ä. einsetzen könnte.

Leave a Reply