Vorbereitende Workshopmaterialien – Teil 2

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Flipped Classroom Convention,

heute stellen wir die vorbereitenden Materialien von zwei weiteren Workshops zur Verfügung.

Workshop: „Schüleraktivierung im Rahmen komplexer Lernaufgaben – Überlegungen zur Integration des Flipped Classroom-Konzeptes in einen modernen Fremdsprachenunterricht“ mit Dirk Weidmann

Die Workshopteilnehmer werden gebeten aus dem ersten Artikel („David Gerlach / Jürgen Goworr / Julia Schluckebier: „Lernaufgaben als Planungsinstrumente. Vorschläge für den kompetenzorientierten Fremdsprachenunterricht und die Lehrerausbildung“ – http://www.vep-landau.de/fileadmin/user_upload/bzf/Hefte/bzf_2012_52.pdf ) die Seiten 3-10 verpflichtend vorzubereiten. Wer sich bereits intensiver auf das Workshopthema einstellen möchte, kann sich optional noch mit folgenden Aufsätzen beschäftigen:

Dirk Weidmann. „LdL-basierter Sprachkompetenzaufbau in der ersten Phase des Inverted Classroom Mastery Models“. In: Engel, Olga / Klaus, Thomas (Hgg.). fraMediale – Digitale Medien in Bildungseinrichtungen (Band 4). München: kopaed, 2015, S. 139–156.

Dirk Weidmann. „Inverting a Competence-Based EFL Classroom – A Model for Advanced Learner Activation?“. In: Handke, Jürgen / Kiesler, Natalie / Wiemeyer, Leonie (Hgg.). The Inverted Classroom Model. The 2nd German ICM Conference – Proceedings. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2013, S. 155-172.

 

Flipped Classroom in den Fächern Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen (BWR) und Wirtschaftsinformatik an der Beruflichen Oberschule in Bayern mit Andreas Ott

Für diesen Workshop hat Andreas Ott ein Vorbereitungsvideo erstellt, das hier angesehen werden kann: http://www.die-ott-casts.de/index.php/flipped-classroom-convention-berlin-2017.html

 

 

 

Wer bislang seine favorisierten Workshops noch nicht ausgewählt hat, kann dies hier nachholen: https://goo.gl/forms/smrAq84BcTARRhb63

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Leave a Reply